Ausrüstungsmechaniker für Flugzeuge

Allgemeines

Der Lehrgang bereitet Sie auf den Einsatz in der Ausrüstungsmontage von Flugzeugen vor und bezieht sich auf die Bereiche Struktur, Kunststoff und Flugzeugelektrik.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Metall, Elektrik oder Kunststoffbearbeitung
  • keine Erfahrung in der Luftfahrt notwendig

Lehrgangsinhalte

  • Einführung in die Luftfahrt
  • Flugzeugelektrik / Montage von Kabelbündeln
  • Strukturarbeiten
  • Zeichnungssystematik Elektrik/Struktur
  • Sichern / Rohrleitungen / Hydraulik
  • Flächen- / Landeklappenausrüstung
  • Kunststoff – Teilebearbeitung + Reparatur
  • Oberflächenschutz
  • 1 Monat Betriebspraktikum
Kursbezeichnung Kursdauer Kurszeitraum Ort Preis/€
Ausrüstungsmechaniker für Flugzeuge
(2 Lehrwerkstatt/1 Praktikum)
3 Monate

Dieser Lehrgang ist förderfähig über die Agentur für Arbeit.
Dieser Lehrgang ist von der Umsatzsteuer gemäß UStG befreit.