Triebwerkstechnik

Allgemeines

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in der Triebwerksdemontage/-montage tätig zu werden. Diese anspruchsvolle Aufgabe fordert Teamfähigkeit, handwerkliches Können, Geschick und fundierte Kenntnisse über den Aufbau und Funktionsweise eines Triebwerkes.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im metallverarbeitenden Bereich
  • Qualitätsbewusstsein

Lehrgangsinhalte

  • Werkstoffkunde
  • Grundlagen Flugzeugtechnik
  • Sichern und Rohrbiegen
  • Systemkunde Flugzeug
  • Grundlagen Elektrik
  • Allgemeine Flugzeugelektrik
  • Triebwerkskunde
  • Arbeiten am Triebwerk
  • Qualitätssicherung
  • Aviation Legislation
  • Human Factors
  • Betriebspraktikum

Dauer

  • 6 Monate, davon 2 Monate Betriebspraktikum
Kursbezeichnung Kursdauer Kurszeitraum Ort Preis/€
Triebwerkstechnik 6 Monate auf Anfrage Gilching auf Anfrage